Aktuelles

Zur Übersicht

06.08.2019 | Erding

Scharf: Landkreisschulen werden digital – 6,4 Mio. € Förderung

Erding, 06. August 2019. Gute Nachrichten für die Digitalisierung der Schulen im Landkreis Erding. Die Förderrichtlinie „digitale Bildungsinfrastruktur an bayerischen Schulen“ (dBIR) ist durch das Bayerische Kultusministerium veröffentlicht worden. Ab sofort steht damit der „DigitalPakt Schule“, der die Finanzierung der IT-Infrastruktur an den bayerischen Schulen unterstützen soll, bereit. Auch zahlreiche Maßnahmen von Schulen aus dem Landkreis Erding können nun entsprechend gefördert werden.



 „Ich freue mich sehr, dass in unserem Landkreis so viele Schulen die Möglichkeit erhalten die optimalen Voraussetzungen für ein zielgerichtetes und digitales Lernen zu schaffen“, betont die Heimatabgeordnete Ulrike Scharf.

Für die Gestaltung des digitalen Wandels an den bayerischen Schulen stehen zusätzlich zu 212,5 Millionen Euro aus den Mitteln des Freistaats Bayern nun weitere 778 Millionen Euro bis 2024 aus Bundesmitteln zur Verfügung.

Im Landkreis Erding werden unter anderem die Schulen in Berglern, Bockhorn, Dorfen, Erding, Forstern, Fraunberg, Finsing, Eitting, Inning am Holz, Isen, Langenpreising, Lengdorf, Moosinning, Oberding, Ottenhofen, Pastetten, St. Wolfgang, Schröding, Taufkirchen, Walpertskirchen, Wartenberg und Wörth mit jeweils unterschiedlichen Förderhöchstbeträgen bei der Digitalisierung unterstützt.
 

„Wir leben in einer zunehmend digitalen Welt. Auch der Landkreis Erding spürt die Veränderungen durch die Digitalisierung. Es ist wichtig, dass unsere Kinder auf diese Welt vorbereitet werden“, erläutert Ulrike Scharf. Und erklärt weiter „WLAN-Zugang in allen Klassenzimmern und die Ausstattung der Schulen mit PCs, Tablets, Laptops, interaktiven Tafeln und Beamern sind für die digitale Kompetenz der Schüler zwingend notwendig.“

Die Förderrichtlinie und die konkreten Förderhöchstbeträge aller Sachaufwandsträger im Landkreis Erding können unter www.km.bayern.de/digitalpakt abgerufen werden.

aktualisiert von Nina Hieronymus, 06.08.2019, 17:56 Uhr