Aktuelles

September 2019

August 2019

"Bauen, bauen, bauen"

Bauland in Ballungsräumen und deren Umlandgemeinden ist rar und teuer. Deshalb drängen wir gemeinsam mit der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag darauf, dass sowohl in städtischen Ballungsräumen als auch in ländlichen Gebieten mehr Bauland erschlossen wird. Wenn vor Ort mehr und schneller gebaut wird, entlastet dies ganz erheblich den Wohnungsmarkt.

Scharf: Mehr Personal für das Staatliche Bauamt Freising

Erding, 22. August 2019. Die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur im Landkreis Erding ist dringend notwendig. In den vergangenen Monaten hat sich herausgestellt, dass insbesondere der Mangel an Personal im Staatlichen Bauamt Freising zu massiven Verzögerungen bei der Planung und dem Bau der wichtigen Verkehrsinfrastrukturmaßnahmen führt. Die Heimatabgeordnete Ulrike Scharf setzt sich aus diesem Grund für eine Verstärkung des Personals beim zuständigen Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart ein.

Scharf: Wallfahrtskirche ist das Herzstück Maria Thalheims

Erding, 16. August 2019. Den Höhepunkt des 600-jährigen Jubiläums der Wallfahrt nach Maria Thalheim bildete der vom Förderverein der Wallfahrtskirche organisierte Festakt am Vorabend des 15. August mit der Landtagspräsidentin Ilse Aigner, MdL, als Ehrengast. Neben zahlreichen Bürgerinnen und Bürger waren auch die Heimatabgeordnete Ulrike Scharf, der Landrat des Landkreises Erding Martin Bayerstorfer, der Bürgermeister der Gemeinde Fraunberg und erster Vorsitzender des Fördervereins Hans Wiesmaier und viele weitere kommunale Politikerinnen und Politiker nach Maria Thalheim gekommen, um diesen besonderen Abend gemeinsam zu feiern.

Kampf gegen multiresistente Keime: Wirksamkeit von Antibiotika erhalten

„Der Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen ist eine drängende gesundheitspolitische Aufgabe. Um auch in Zukunft ein scharfes Schwert gegen Infektionen in den Händen zuhalten, brauchen wir wirksame Antibiotika. Hierfür bedarf es diverser Maßnahmen auf nationaler und internationaler Ebene. Die CSU-Landtagsfraktion hat hierzu ein Bündel von Vorschlägen erarbeitet“, erklärte Bernhard Seidenath, gesundheitspolitischer Sprecher der CSU-Fraktion. Zusammen mit Klaus Holetschek, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Arbeitskreises für Gesundheit und Pflege, stellte Seidenath das Antragspaket heute vor.