Aktuelles

Zur Übersicht

02.08.2019 | Lengdorf

Scharf: Bestmögliche Förderung für Geh- und Radweg zwischen Lengdorf und Wenshof

Erding, 02. August 2019. Gute Nachrichten für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Erding. Der Neubau eines Geh- und Radweges zwischen Lengdorf und Wenshof wird nach dem Bayerischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (BayGVFG) als förderfähig anerkannt und mit 306.000 € vom Freistaat Bayern unterstützt.

„Ich freue mich sehr, dass diese dringend erforderliche Straßenbaumaßnahme bestmöglich gefördert wird“, erklärt die Heimatabgeordnete Ulrike Scharf. Und erläutert weiter „die Verkehrsverhältnisse zwischen Lengdorf und Wenshof werden mit dem Neubau des Geh- und Radwegs deutlich verbessert und die Verkehrssicherheit für die Menschen wird mit diesem Bauvorhaben gestärkt.“

Nach derzeitigen Berechnungen wird bei vollständiger Verwirklichung der geplanten Maßnahme eine Festbetragsförderung in Höhe von 306.000 € in Aussicht gestellt. Die Bewilligungsbedingungen und die Auszahlung entsprechend dem Baufortschritt werden von der Regierung von Oberbayern durchgeführt.
aktualisiert von Nina Hieronymus, 02.08.2019, 11:33 Uhr